Lernspiele und Apps

Folgende Apps können helfen, deine musikalischen Fähigkeiten zu trainieren:

Android (zu finden im Google Play Store):


Music Tutor (zum Notenlernen)


Rhythm Trainer (Rhythmen nachspielen und Notenwerte lesen üben)


Mit der App Functional Ear Trainer kann man das Hören von Dreiklangs- und Spannungstönen üben. 

Anleitung:

- Starte nach erfolgreicher Installation die App und wähle "Basic Training"!

- Wähle "Custom Levels" und füge durch Anwählen des großen blauen Pluszeichens ein neues Level hinzu!

- Wähle die Anzahl der Fragen nach deinem Belieben, bei "Tonic" (Grundton) "Random" (damit nicht alle Hörbeispiele in der gleichen Tonart vorgespielt werden), Skala "Major" (=Dur) passt, die beiden Kästchen bleiben deaktiviert. Bei "Enabled tones" wählst du nur die untere 1 (Grundton unten), 3 (Terzton) und 5 (Quintton) aus.

- Rechts oben mit "Save" das erstellte Level abspeichern.

Wähle das erstellte "Custom Level" aus, dann auf "Play!" und viel Spaß und Erfolg!

 

 

Auf den folgenden Seiten kann man verschiedene Musikspiele ausprobieren:

 

Tastenbild und Noten lernen (externer Link)

Musikdiktatgenerator (externer Link)


Die beiden oben stehenden Links sind von dieser Seite, die noch weiterer 39 Übungen zur Musiktheorie beinhaltet:
41 Übungen zur Musiktheorie (externer Link)

 

http://klangkiste.wdr.de (externer Link)

 

Außerdem kannst du dich über die Instrumente in einem Orchester oder einer Bigband informieren oder auch über die Stimmen in einem Chor.

Viel Spaß!

Zusätzliche Informationen